Das Projekt

Damit keiner verloren geht.

aktiv fit

Was genau ist anders?

Wir starten gemeinsam mit einem Gesund-Frühstück in den Tag: grüner Smoothie mit Avocado und Gurke, Obstsalat mit Vanillequark, selbstgemachter Hummus. – So lernen wir die Esskulturen anderer Länder und die Lieblingsgerichte kennen.

In der Morgenrunde tauschen wir uns über Alltägliches aus und kommen miteinander ins Gespräch:

Wie geht es mir heute?

Mit welcher Stimmung bin ich hier?

Mit welchem Gedanken bin ich heute Morgen aufgewacht oder gestern eingeschlafen?

Wir können uns mitteilen oder
den Anliegen der anderen lauschen.

Tages-Highlight

… ist das Bewegungs-und Sportangebot unter Anleitung eines professionellen Sporttrainers. Weil es uns nach draußen lockt, in die Natur und an die frische Luft. Weil wir unsere Körper wieder spüren und nicht nur sitzen, reden und denken. Wir dürfen Wünsche äußern, welche Bewegungs- und Sportarten und Geräte wir für unser persönliches Fitness-Programm favorisieren.

Das kann Spaß machen!

In der Bewerbungswerkstatt können wir am Computer Stellen recherchieren und unsere Bewerbungen aktualisieren. Das kann auch Spaß machen! Vor allem, wenn sich erste, kleine Erfolge einstellen wie die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Arbeitgeber sind herzlich eingeladen zu Veranstaltungen, die wir selber organisieren, wie dem Arbeitgeber-Frühstück. Eine gute Gelegenheit zum unverbindlichen Kennenlernen und zur Ausgabe unseres Bewerberprofils.

Und dann ist da noch die Gruppe

Andere Menschen, die in derselben Situation sind, wie wir selbst. Die eine Arbeit oder berufliche Ausbildung suchen.

 

  • Wie gehen andere Menschen damit um?
  • Welche Erfahrungen bringen sie mit?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen sie?
  • Wie werde ich von der Gruppe wahrgenommen?
  • Welche Anregungen/ Empfehlungen kann ich selber geben?

Auf unseren Exkursionen entdecken wir Lieblingsplätze in Spandau oder interessante Orte Berlins. Unsere erste Exkursion führte ins FUTURIUM, wo wir uns über die Zukunft der Berufe informiert und herausgefunden haben, wie das Corona-Virus aussieht. Als nächstes geht es zum Flughafen Gatow zum Thema Bewegung, Mobilität und Stadtgeschichte.

Wir entdecken Lieblingsplätze

„Es tut gut, zu merken,
dass man nicht allein ist!“

Ein Teilnehmer eines verwandten Projektes.

In Kontakt kommen

ADRESSE

Riedemannweg 6
13627 Berlin

KONTAKTWEGE

Telefon 030 92 90 00 91
E-Mail info-aktivfit@pmp-management.de
Fax 030 92 90 00 93

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag
08:00 Uhr - 17:30 Uhr

10 + 3 =

Im Auftrag des Jobcenters Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf.